U

aus Mediatoren Aktiv, der freien Wissensdatenbank

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | XYZ | Literaturliste | Themenbereiche | Autorenliste

Inhaltsverzeichnis

Überoptimistische Selbsteinschätzung

Menschen überschätzen häufig ihre Möglichkeiten, Fähigkeiten und Chancen. Die Ursache liegt in einer Angst vor Kontrollverlusten in schwierigen Situationen. Dieser Kontrollverlust wird durch eine Überschätzung eigener Kompetenzen also eine Illusion bestehender Kontrollmöglichkeiten beseitigt. Addition der prozentualen Erfolgsaussichten der Parteien eines Rechtsstreites führt daher zu Werten über 100 %. Diese Fehleinschätzung reduziert oder beseitigt den Verhandlungspielraum der Parteien.

unassisted negotiation

Verhandlungsprozess, der ohne die Einschaltung einer dritten Partei stattfindet. Eignet sich nur dann, wenn die streitenden Parteien über den gleichen Informationsstand verfügen und kein Machtgefälle zwischen ihnen vorliegt.

Uniform Mediation Act

Ein Modellgesetz in den USA das gesetzliche Regelungen der Wirtschaftsmediation enthält und von den amerikanischen Bundesstaaten in deren jeweiligen Rechtsordnungen übernommen werden kann.(Mediation in der Wirtschaft/Autoren: Duve,Eidenmüller,Hacke S. 89)

Unsicherheit

siehe Komplexität

'Persönliche Werkzeuge
Wörterbuch