C

aus Mediatoren Aktiv, der freien Wissensdatenbank

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | XYZ | Literaturliste | Themenbereiche | Autorenliste


Inhaltsverzeichnis

Caucus

Einzelgespräch: Der Mediator spricht allein mit einer Partei, vereinbart also eine Einzelsitzung; wird in der Literatur auch als Beichtstuhlverfahren bezeichnet.


Clan-Konflikte

Die Mitglieder einer Gruppe stammen aus unterschiedlichen Herkunftsgruppen mit gegensätzlichen Einstellungs- und Verhaltensnormen


Covision

wird auch Intervision oder kollegiale Fallbearbeitung genannt. Hierbei suchen Berufskollegen unter wechselnder Leitung nach einer Lösung für ein konkretes Problem. Covisionsregeln

Covisionsregeln

Covisant wird die Person genannt, die eine Anfrage zu einem Mediationsfall einbringt. Ablauf:

  1. Covisant(Covi) Bittet eine Person die Leitung zu übernehmen und bittet ca. 5 Personen in die Covisionsgruppe.
  2. Covi im Gespräch mit Leiter(in)(LT): Gibt eine Grobdefinition seiner Anfrage und Basisinformation.
  3. Gruppenteilnehmer(GT) an Covi: Stellen Fragen zur Erweiterung der Basisinformationen.
  4. Covi(soweit zweckmäßig): Präzisiert seine Anfrage.
  5. GT untereinander, Covi hört zu: Analysieren die Anfrage: Was habe ich verstanden? Welche Facetten hat die Anfrage aus meiner Sicht? Welche Implikate hat die Anfrage? Fehlen mir Informationen? Sehe ich die Wurzeln der Anfrage? Gibt es unter der Oberfläche ein "eigentliches" Problem? Kann die Frage so gestellt werden, dass sie lösbar wird?
  6. Covi mit LT: Verarbeitung der Analyse: Was löst das Gehörte in mir, bezogen auf das Verständnis meiner Anfrage, aus? Was ist mir neu oder wichtig? Hat sich meine Wahrnehmung präzisiert? Hat sich meine Anfrage verändert? Wie lautet ggfs. die neue Präzisierung meiner Anfrage?
  7. Covi mit LT: Erste Hypothese(n) zur Lösung der Anfrage.
  8. GT untereinander - Covi hört zu: Weitere Hypothesen für Lösungsoptionen. Evaluation (Abwägen von Vor- und Nachteilen). Weitere Konkretisierung der aussichtsreichsten Hypothese.
  9. Covi mit LT: Was vom Gehörten ist für mich wichtig? / Was ist die Essenz?
  10. Covi und GT: Rückschau auf den Supervisionsprozess (Metaebene).
  11. Covi mit GT: Erprobung/Einübung des Lösungsansatzes im Rollenspiel.
'Persönliche Werkzeuge
Wörterbuch